Start Laufen Der Marathonlauf

 

Faszination Marathon

 

“Wenn du laufen willst, laufe einen Kilometer. Wenn du ein neues Leben beginnen möchtest, laufe einen Marathon“. ( Emil Zatopek, 3-facher Goldmedaillengewinner der olympischen Spiele von 1952 in Helsinki, der gleichzeitig über die 5.000 m, 10.000 m und den Marathon siegte )

Marathon ist ein faszinierender Ausdauersport. Die Ausdauerleistung wird mit zunehmendem Alter besser. Die meisten Marathonis sind um die 20 bis 50 Jahre alt und laufen im Durchschnitt eine Marathon-Zeit zwischen 4:00 h und 4:30 h. Frauen laufen bei der gleichen sportlichen Fitness aufgrund der unterschiedlichen körperlichen Verhältnisse ca. 10-20 Minuten langsamer als Männer. Auch langsame Laufzeiten verdienen größten Respekt, wenn der Läufer alles gegeben und sich dem Kampf zwischen Körper und Geist gestellt hat. Trotzdem unterscheiden sich beim Marathonlauf die Geister; die unabdingbare Vorbereitung mit Läufen verschiedener Längen und entsprechender Dauer ist für den Körper sicherlich gut und weniger belastend als der komplette Marathon. Es gibt nicht wenige, die behaupten, dass ein Marathon den Körper mehr stresse als ein Herzinfarkt. Deshalb: es muss nicht immer gleich ein Marathon sein, wichtig ist die regelmäßige Bewegung....

Jeder gesunde, halbwegs talentierte Mensch kann ein guter Läufer werden..

Aktualisiert (Dienstag, den 22. Juni 2010 um 19:15 Uhr)

 
Downloads
Aktuelle Uhrzeit
Besucherzähler
Heute7
Gestern22
Woche54
Monat656
Alle58914
Powered by Kubik-Rubik.de
Wetter in Beuren